graph_verlauf

moomoc Börsengeflüster (2018-06-12)

Nachrichten

moomoc Börsengeflüster (2018-06-12)

Derzeit stehen mehrere Themen auf der Watchlist der institutionellen Marktteilnehmer. In erster Linie blickt alles nach Singapore, wo sich gerade der US Präsident Donald Trump und der Nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un zu einem historische Gipfelgespräch treffen. Das Ergebnis scheint – trotz gemischter Erwartungen - positiv zu sein. Man einigte sich auf eine komplett nuklearwaffenfreie Koreanische Halbinsel. Abzuwarten bleibt, ob die beiden doch eher als sprunghaft geltenden Charaktere bei ihrer Vereinbarung bleiben. Auch wenn diese Aussichten sehr positiv sind – bisher haben die Märkte darauf kaum reagiert.

Ein weiteres wichtiges Thema ist der G7 Gipfel, der am vergangenen Wochenende zunächst posititv zu verlaufen schien, dann aber in einem Fiasko endete. Donald Trump fühlte sich scheinbar durch die Aussagen des Kanadischen Regierungsschefs brüskiert und hat so den bereits gefundenen Kompormiss aufgekündigt. Darauf hin hätte man eigentlich stark reagierende Börsen erwarten dürfen. Doch die Kurse bleiben stabil und die Märkte schlossen sogar deutlich im Plus. Ein schönes Beispiel, dass die Märkte schwer zu prognostizieren sind. Welche langfristigen Auswirkungen auf die internationalen Börsen daraus entstehen ist derzeit schwer abzuschätzen.

Und zu guter Letzt noch ein paar Schlagzeilen: Bitcoin (da war doch was…?) notiert bei 6.800 USD. Von den Höchstständen über 19.000 USD hat man also fast 2/3 verloren. Auch hier war also NICHT alles anders – wie vermutet. Das wichtigste Währungspaar der Welt, der EUR/USD zeigt sich wenig verändert und steht bei 1.17. Auch die Währungen reagieren also kaum auf die vielen Eskapaden Donald Trumps. Man ist also scheinbar schon vieles gewohnt. Die Schweiz hat am Wochenende beschlossen, beim bisherigen Geldsystem zu bleiben und kein Vollgeld einzuführen und der Ölpreis tendiert nach deutlichen Kursrückgängen in den letzten Woche wieder etwas nach oben und notiert bei knappen 67 USD.

Das Fazit: weltpolitisch scheint derzeit kein Stein auf dem anderen zu bleiben. Die Börsen nehmen davon aber wenig Notiz und tendieren moderat aufwärts.

Please follow and like us:


Enjoy this blog? Please spread the word :)