Der moomoc Aktien Blog - echtes Wissen von Experten aus erster Hand
766
blog,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.0,eupopup eupopup-color-inverse,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
graph_verlauf

Blog

moomoc Perseus - die Märkte schlagen – das ist der Wunsch vieler Anleger. Fondsmanager, die das nicht schaffen, werden dahingehend gerne kritisiert. Es existieren verschiedene Statistiken mit unterschiedlichen Angaben, wie viele Institutionelle Marktteilnehmer besser abschneiden als die gewählte Benchmark. Manchmal hört man, dass nur 15%...

High Watermark - neben einer jährlichen Verwaltungsgebühr kommt bei moomoc auch eine sogenannte Performance Fee – oder Gewinnbeteiligung – zur Anwendung. Dabei wird eine sogenannte High Watermark verwendet, die Anleger davor schützt, zu viel oder doppelt Gebühren zu bezahlen. Wie dieses Prinzip funktioniert, erklären wir...

Wege, erfolgreiche Aktien Analyse zu betreiben, gibt es viele. Dabei existieren zwei grundverschiedene Anlage-Konzepte. Der eine Ansatz funktioniert unter Berücksichtigung von Unternehmens- und Wirtschaftsdaten. Der andere Ansatz konzentriert sich auf die Kursentwicklung der Wertpapiere. In diesem Beitrag werden die wesentlichen Unterschiede herausgearbeitet und die Vor-...

Robo Advisor Renditevergleich Mai 2018 - der große Robo Advisor Performance Test geht in die nächste Runde. Kann moomoc seine Spitzenposition behaupten oder konnten die Mitbewerber Boden gut machen? Hier erfahren Sie alle Daten & Fakten. Nachfolgenden Renditeangaben netto - also bereits abzüglich Kosten & Gebühren April...

Derzeit stehen mehrere Themen auf der Watchlist der institutionellen Marktteilnehmer. In erster Linie blickt alles nach Singapore, wo sich gerade der US Präsident Donald Trump und der Nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un zu einem historische Gipfelgespräch treffen. Das Ergebnis scheint – trotz gemischter Erwartungen -...

Das Thema Risikomanagement entscheidet über Gewinn oder Verlust. Denn neben einer guten Rendite-Entwicklung, einer fairen Kostenstruktur oder einem einfachen Anmeldeprozess steht das Thema Sicherheit ganz oben auf der Liste der „must haves“. Doch was ist Risikomanagement eigentlich und wo begegnet es uns bei der Geldanlage?...

Leerverkäufe – oder wie es im Fachjargon heißt – short Selling – sind/ist eine Handelstechnik, die in der breiten Öffentlichkeit gerne missverstanden wird. Wir erklären leicht verständlich, was es mit Leerverkäufen an den Aktienmärkten auf sich hat, warum diese Technik Sinn machen kann und warum...